• different
    • designing
    • future
    • sustainability
    • progress
    • change
    • development
    • value
  • by ideas
  •  

creating better places.

CITYFÖRSTER gestalten zukunftsfähige Lebensräume. Dabei fühlen wir uns der Stadt und ihrer Gesellschaft verpflichtet. Wir denken Architektur, Städtebau und Freiraum zusammen. Unsere Ideen und Konzepte entwickeln wir, indem wir Stadt als Organismus begreifen, der sich in stetiger Transformation befindet.
Konzipieren, Entwerfen und Bauen verstehen wir als interdisziplinäre Teamarbeit, bei der sich im produktiven Dialog die beste Lösung durchsetzt. Unser Anspruch ist es, über eine starke Idee und integrierte Planungsprozesse zu gestaltkräftigen, machbaren und wirtschaftlichen Ergebnissen zu kommen.

Die neue „Quartierslandschaft Dietenbach" setzt einen hohen Anspruch an seine stadträumliche Vollständigkeit. Sie versteht sich nicht als bloße Siedlung am Stadtrand, sondern als Verdichtung vielfältiger stadträumlicher Elemente: Quartiere, Ring-Boulevard, Zentrum, Quartiersplätze, Knotenpunkt, Landschaftsraum sowie Bebauungsstrukturen und Programme - verdichtet und überlagert - fügen sie sich zu einem lebendigen Stadtteil, der in seiner Struktur eigenständig ist und sich gleichzeitig bewusst in den großräumlichen Stadt- und Landschaftsraum integriert. Vier individuelle Quartiere orientieren sich zu zwei großen Freiräumen, die die neue Quartierslandschaft durchfließen sowie zu der großen Landschaftsszenerie Freiburgs. Neben dem kleinteiligen Wegenetz verbindet der Ring-Boulevard die Quartiere. Hier befinden sich vielfältig nutzbare Quartiersplätze, die für urbane Aufgeschlossenheit stehen und Orientierung bieten. Eine Stadt-teilmitte dient als verklammerndes Versorgungszentrum und gemeinschaftlicher Bezugspunkt mit symbolischer Zentralität.

09. Nov. 2019

Wir freuen uns gemeinsam mit unseren Kollegen von Felixx, die städtebauliche Entwicklung des "Blankeburger Südens" in Berlin mitzugestalten. In einem kooperativen Werkstattverfahren erarbeiten wir als eines von vier Teams eine positive Vision und Testentwürfe für Berlins größtes Stadterweiterungsprojekt.

mehr

Kick-off "Blankenburger Süden Berlin"
14. Okt. 2019

Auf der diesjährigen Expo Real erhielt das Gewerbegebiet Lune Delta für seine nachhaltige Erschließungsplanung das Vorzertifikat mit der höchsten Auszeichnungsstufe (Platin) durch die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).

In Anlehnung an die Cradle to Cradle Philosophie bildet das Lune Delta eine Wirtschaftsstruktur, die auch nach Ablauf der Nutzungsdauer einen gestalterischen, ökologischen und sozialen Mehrwert bringt.

Zum Artikel

Lune Delta mit DGNB-Platin ausgezeichnet!
01. Okt. 2019

CITYFÖRSTER ist mit zwei Projekten bei der Expo Real in München vertreten: Die Rahmenplanung für das Bundesviertel in Bonn wird in Halle B2, Stand 444, präsentiert, der kreislaufgerecht geplante Gewerbepark „Lune Delta" in Bremerhaven ist Teil der Ausstellung des Bundeslandes Bremen, B2.240.
Wir freuen uns auf interessante Gespräche und Begegnungen bei der Expo Real!

exporeal.net

Expo Real 2019

Neue Ideen und Erkenntnisse entstehen vor allem durch vielfältiges und fachübergreifendes Arbeiten und Lernen. Der Zufall spielt dabei eine genauso wichtige Rolle wie ein gut geplantes Vorgehen. Dafür bietet der neue Campus vielgestaltige Orte: Die kompakt organisierten Institute und Fachbereiche bieten intensive Lern- und Arbeitssituationen. Der öffentliche Raum ermöglicht informelle Treffen und fördert die Kommunikation der Studierenden, Lehrenden und Bürgerschaft. Gleich dem Corpus Callosum, das die zwei Hemisphären des Gehirns verbindet und somit erst die volle Kraft des Gehirns zur Entfaltung kommen lässt, verbindet das Campus Callosum die Institute und Fachbereiche sowie Bibliothek und Cafeteria. Hier befinden sich gut sichtbare und zugängliche Lernwelten, Präsentations-, Ausstellungs-, Konferenz- und Begegnungsräume.

„Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt." Ebner-Eschenbach